Skip to end of metadata
Go to start of metadata
 Inhalt



Projektangebote

Auftragsentwicklungsprojekte des GamesLab

Im Auftrag für Forschung und Industrie entwickelte (Drittmittel-)Projekte.
Meist unter Mitwirklung von Lehrenden und/oder Studierenden.
Teilweise umgesetzt durch studentische Studios und freie Mitarbeiter. 

In Arbeit

Abgeschlossen

Angefragt/Beantragt

  • Angefragte/Beantragte Projekte [intern]

Kursprojekte

Showcase von Games- und Medien-Projekten am Department Medientechnik der HAW Hamburg. 
Bachelor- oder Master-Kurse. Auswahlkriterien:

  • Die Projekte sollten spiel-/anwendbar,

  • fortgeschritten ausgearbeitet (= gut oder sehr gut) sein und

  • über eine mehr oder weniger ausgefeilte Dokumentation verfügen. 

  • Ein Let’s Play, ein Teaser oder ein Demo-Video oben auf der Seite sind wünschenswert.


2021

Projekte B / C (Media Systems)

2020

Media / Game Design 2 & 3

Media Design 2

GameLab (Games Master)

Projekte B / C (Media Systems)

2019

Media / Game Design 2 & 3

Media Design 2 / GameLab

GameLab (Games-Master)

2018

Media / Game Design 3 (Media Systems)

Projekte B / C

2017

Projekte B & C (Media Systems)

Mediengestaltung 2 / 3 (Media Systems)

Mediengestaltung 3 (2017/18)

2016

Preisgewinne und Nominierungen von MA-Games-Projekten

Gewinne

Deutscher Computerspielpreis

  • 2018: Fading Skies, Marc Fleps – Nachwuchspreis Prototyp

  • 2017: Orwell, Osmotic Studios – Bestes Serious Game

  • 2016: Lost Ember, Mooneye Studios – 2. Preis Nachwuchspreis Konzept

  • 2014: Scherbenwerk – Bruchteil einer Ewigkeit, C. Krüger, M. Kluge, V. Zeeb, Mathias Fischer, Marc Victorin – Nachwuchspreis Konzept

  • 2013: GroundPlay, D. Marx, F. Kerwien, S. Helmhagen, M. Taylor – Nachwuchspreis Konzept

Deutscher Entwicklerpreis

  • 2019: Wild Woods, N. Clauburg, M. Heinemeyer, J. Kutsch, M. Meiburg, E. Massenberg – Ubisoft Newcomer Award

  • 2018: Out of Place, Backpack Games – Ubisoft Newcomer Award

  • 2017: Orwell, Osmotic Studios – Beste Story und Innovationspreis der Stadt Köln

Sonstige

  • 2019: Out of Place, Backpack Games – Game Dev Days Tallinn: 1. Preis Best Desktop Game

  • 2016: Chariot Simulator, David Lieb, Ulrike Mayer, Daniel Kaufmann: Play16 Festival Audience Award

  • 2014: Scherbenwerk – Bruchteil einer Ewigkeit, C. Krüger, M. Kluge, V. Zeeb, Mathias Fischer, Marc Victorin – Hamburger Animation Award

  • 2013: Scherbenwerk – Bruchteil einer Ewigkeit, C. Krüger, M. Kluge, V. Zeeb, Mathias Fischer, Marc Victorin – Karl-Heinz-Ditze-Preis der HAW

  • 2012: Scherbenwerk – Aachener Nachwuchspreis Neue Medien

Nominierungen

Deutscher Computerspielpreis

  • 2020: Lost Ember, Mooneye Studios – Bestes Familienspiel, Beste Spielwelt und Ästhetik, Bestes Studio

  • 2020: Wild WoodsN. Clauburg, M. Heinemeyer, J. Kutsch, M. Meiburg, E. Massenberg – Nachwuchspreis Prototyp

  • 2019: Marbloid, Supyrb – Bestes mobiles Spiel


  • No labels